Legionellen

Wo kommen Legionellen vor

Legionellen sind natürlich vorkommende Bakterien, die sich überall im Süßwasser bei idealen Bedingungen von Temperaturen zwischen 25°C und 55°C rasant vermehren können, daher auch in Trinkwasserleitungen. Ein erhöhtes Legionellenrisiko findet man besonders bei älteren und schlecht gewarteten oder auch nur zeitweilig genutzten Warmwasserleitungen und -behältern.

Krankheitsverlauf der Legionellose

Durch das Einatmen legionellenhaltiger Wassertröpfchen kann eine Infektion erfolgen (Legionellose). Im schlimmsten Fall äußert sich eine Legionellose in Form einer schweren Lungenentzündung, die Legionärskrankheit. Die in ca. 10-15% der Fälle tödlich verläuft.

Wassertechnik Kompakt GmbH
Trinkwasserhygiene und Haustechnik
Am Unterfeld 6
83562 Rechtmehring
Telefon: 0173 9179538
E-Mail: service@wassertechnik-kompakt.de
Internet: www.wassertechnik-kompakt.de
Geschäftsführung
Alexander Achatz